Alhambra Quest: Historische Führung über Webserie und Videospiel

Alhambra quest

Alhambra Quest ist ein Projekt, das virtuelle Medien zur Geschichtsvermittlung nutzt. Das bedeutet, dass die Geschichte der Alhambra über unterschiedliche Medien und Internetplattformen vermittelt wird. In diesem Fall handelt es sich um eine Webserie, eine Spiele-App und diverse Profile in sozialen Netzwerken, die uns die Geschichte der Alhambra über Legenden von Zauberern und Prinzessinnen des […]

Weiterlesen...


Bethany Aram: Eine Reise in die Geschichte der Globalisierung

Bethany Aram

Die amerikanische Historiografin Bethany Aram verfolgte die historische Spur der Königin Johanna die Wahnsinnige und gelangte so nach Spanien. Danach blieb sie in der geschichtsträchtigen Stadt Sevilla, wo sie heute als Ramón y Cajal Forscherin an der Universität Pablo de Olavide arbeitet. Ihr Projekt erhielt als erstes in Andalusien das wichtige Europa-Stipendium des Europäischen Forschungsrats (ERC). […]

Weiterlesen...


Myriam Seco: Eine andalusische Archäologin auf den Spuren des ägyptischen Napoleons

Myriam Seco

Die Archäologin und Ägyptologin Myriam Seco aus Sevilla leitet seit 2008 die Ausgrabungen im Totentempel von Thutmosis III., jenem Pharao, der dem Alten Ägypten im fünfzehnten Jahrhundert vor Christus Ruhm und Glanz einbrachte. Myriam kam 1998 arbeitssuchend nach Kairo. In der jungen Historikerin brannte schon damals eine Leidenschaft für die ägyptische Zivilisation. Heute organisiert sie eines […]

Weiterlesen...


Schlössertourismus in Jaen mit Reisepass und Bonuspunkten

Burgen Jaen

Statt Länderstempel gibt es auf der Burgen-und Schlachtentour durch die Provinz von Jaen einen Stempel für jede besichtigte Burg in einem speziell für dieses Abenteurer gedachten Reisepass, welcher den Touristen während ihres Besuchs besondere Vorteile bietet. Diese und andere Aktivitäten gehören zur Route durch Jaen, die Provinz mit den meisten Festungen in Spanien.

Weiterlesen...